Lichtenbuscher Dreigestirn

Das Lichtenbuscher Dreigestirn 2017


Jungfrau Michi                          Prinz Olli I.                               Bauer Sascha

 

Text: Dreigestirn 2017/Sucellos Audio
Text: Dreigestirn 2017/Sucellos Audio
Text: Dreigestirn 2017/Sucellos Audio
Text: Dreigestirn 2017/Sucellos Audio
Wettpaten: Dreigestirn 2016
Wettpaten: Dreigestirn 2016
Grafik: orden exklusiv
Grafik: orden exklusiv


Seine Tollität

Prinz Olli I.

 Prinz Olli I. (Oliver Weißkirchen) wurde am 28.11.1978 in Aachen geboren.

Olivers Herz schlug immer schon für das lichtenbuscher und oberforstbacher Vereins- und Dorfleben. Seine Begeisterung für den Karneval wurde ihm sowohl durch seine Eltern als auch durch seinen Patenonkel, den Aachener Prinz Hans IV., früh vermittelt.

Nach vielen Jahren im Straßenkarneval hat er sich 2007 der KG Lichtenbusch angeschlossen und zieht seither mit dieser als Prinzengardist durch die Säle in und um Aachen.

Oliver ist glücklich vergeben, seine Hobbies sind Fußball, Fußball und Fußball, hier vor allem der FC Bayern München.

Beruflich ist Oliver 2009 in die freiberufliche Kanzlei des Vaters eingestiegen und führt diese als Mitinhaber.

Nachdem er bereits ein politisches Amt innehatte, Oliver war 5 Jahre lang Mitglied der Bezirksvertretung Kornelimünster / Walheim, freut sich nun wahnsinnig auf das schönste "Amt" im Dorf, nämlich Prinz im Dreigestirn der KG Lichtenbusch zu sein.



Seine Deftigkeit

Bauer Sascha

 

Bauer Sascha (Breuer) wurde am 16.03.1980 in Aachen geboren.

Seit seiner frühen Kindheit schmettert er jede freie Minute den Tischtennisball auf die Platte.

Direkt nach seiner Frau Claudia und seinem Sohnemann Lukas kommt seine weitere große Liebe: Die Alemannia! Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr läuft er unbeirrt zum Tivoli.

Beruflich beschäftigt sich Sascha mit dem Thema Küchen.

Messen, planen, verkaufen. Alles was seine Kunden wünschen.

Zum Karneval kam er schon ganz früh. Gerade laufen könnend wurde er durch seinen Vater Diddi (Dieter Breuer) infiziert.

1995 stand er dann erstmals für unsere KG auf der Bühne.

Im Hofstaat von Prinz Norbert I., Bauer Benno und Jungfrau Wolfgang, zog er in dieser Session mit uns umher.

Bis 2005 war er dann aktives Mitglied der „Oberforstbacher Jonge“.

Im Januar 2005 wurde er zu Jungfrau Sascha proklamiert und tanzte mit Prinz Wolfgang II. und Bauer Diddi auf den Sälen der Stadt.

Im Anschluß schloß er sich der KG als aktiver Prinzengardist an.

Nun, 12 Jahre später ist es soweit und er wurde am 14.01.2017 zu Bauer Sascha proklamiert.

 



Ihre Lieblichkeit

Jungfrau Michi

Jungfrau Michi (Michael Brülls) wurde am 05.11.1975 in Aachen geboren.

Michael ist als burtscheider Kind in Aachen groß geworden.

Seine ersten Erfahrungen im Karneval machte er als Kind in Lichtenbusch und Walheim. Hier haben seine Eltern schon damals gerne gefeiert.

Beruflich ist er durch einige verschiedene Bereiche gelaufen. Unter anderem eine kaufmännische , eine sportlich orientierte und zu guter Letzt eine handwerkliche Laufbahn.

Sein Glück hat er in seiner Familie, seiner Frau und seiner beiden Kinder gefunden!

Da seine Familie sehr gerne Karneval feiert, hat er nicht lange gezögert, als ihn sein Freund: Prinz Oli I. gefragt hat, ob er nicht Lust hätte dabei zu sein.

Daher seine Zusammenfassung:

Das schönste ist, wenn meine Kinder Freude haben und meine Frau laut lacht.

Ihr seht, es gibt nichts das Papa dafür nicht macht!

Gut für Euch, er hat nen kleinen Knall,

drum feiert mit Ihm Karneval!

Hab Euch lieb!

Alaaf!!!