Nachbericht Prinzengarden- und Dreigestirnstour 2014

Am Samstag den 05.04.2014 trafen wir uns gegen 13.00 Uhr mit ca. 38 Mann in unserem Vereinslokal zu einer Frühschoppen-Platte "Heide-Art". Gegen 14.30 Uhr fuhren wir mit unserem Vereinsbus mit gekühlten Getränken "Eifelgold-Edition 0,33 l" an Bord in Richtung Köln. In Köln angekommen, bestiegen wir das Buffet Schiff MS RheinCargo. Bei allerlei gegrillten Leckereien und einem Kölsch schipperten wir ca. 3 Stunden über den Rhein. Ein Alleinunterhalter sorgte für die musikalische Untermalung. Wenn auch der Himmel bedeckt blieb, war die Stimmung hervorragend. An Land zurück, begaben wir uns zum Cafe am Dom, wo noch etwas Kölsch für die lange Heimfahrt gebunkert wurde. Im Bus wagte manch einer ein kleines Nickerchen, oder labte sich noch an "Eifelgold-Edition 0,33 l". Gegen 22.00 Uhr trafen wir wieder an unserem Vereinslokal ein. Dort gab es dann noch einen kleinen Absacker, und die Erinnerung an einen wunderschönen Tag.

Einen herzlichen Dank an die Organisatoren Thomas Dödtmann und Jörg Boßhammer sprach unser Präsident Kurt Hoffmannn aus. Wir können uns dem nur alle anschließen, in der Hoffnung das es nicht die letzte Fahrt war.

 

Ein Bericht unserer Jungfrau 2014 "Oli" (Olaf Gleissner)

 

Bilder findet ihr in unserer Galerie "Ongerweägs".