· 

Nikolausfeier der Lichtenbuscher Karnevalisten

Am vergangenen zweiten Adventssamstag hatten die Lichtenbuscher Karnevalisten zur traditionellen Nikolausfeier in den Saal Kessel eingeladen.

 

Im wunderschön weihnachtlich dekorierten Saal  hatten sich viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern eingefunden. Die Trainerin Miriam Hunds und die Betreuerin Tatjana Brülls strahlten vor Glück als die kleinsten unserer Gesellschaft, die Pinkys sich in die Herzen der Gäste tanzten.

Mit adventlicher und weihnachtlicher Musik wusste der Musikzug zu begeistern. Ganz stimmungsvoll wurde es als das Nikolauslied erklang, es erschien der heilige Mann mit seinem Gehilfen Knecht Ruprecht. Von den Kindern  wurden viele Gedichte und Weihnachtslieder vorgetragen und zur Überraschung aller, sangen einige Prinzengardisten das traditionelle Weihnachtslied „O Tannenbaum“.

Nach vielen lobenden Worten von Sankt Nikolaus bekamen alle Kinder eine prallvoll gefüllte Nikolaustüte. Im Laufe des Nachmittags wurden  mit den Kindern viele Spiele gemacht, wofür Bettina Weisskirchen mit ihren Tanzmädels ein großer Dank gebührt. Zum weihnachtlichen Kuchen- und Keksbuffet steuerten wieder die Frauen unserer Gesellschaft bei, an dieser Stelle herzlichen Dank.

 

Eine Stimmungsvolle Nikolausfeier mit strahlenden Kinderaugen ging zu Ende und alle freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

(hs)

Fotos: T. Brülls/ H. Harms